headerphoto

Startseite » Angst » Symptome der Angst

Angst - Symptome

Angst ist ein grundlegendes und normales Gefühl, genau wie Wut, Freude oder Traurigkeit. Sie äußert sich in Gedanken, in körperlichen Symptomen und in speziellen beobachtbaren Verhaltensweisen.

Krankhafte Angst wird als extrem unangenehm und bedrohlich empfunden, ist aber trotz der körperlichen Reaktion keinesfalls gefährlich.

Aus biologischer Sicht hat die Angst mit ihren Symptomen zunächst Vorteile: die Herztätigkeit erhöht sich, die Muskeln spannen sich an. Der Körper wird also auf eine schnelle Flucht vor- bereitet. Man verhält sich aber auch aufmerksamer, konzentrierter und vorsichtiger.

Krankhafte Angst führt zu Einschränkungen

Wir laufen quasi auf Hochtouren, um die Gefahr (die auch eine Prüfung oder ähnliches sein kann) mit voller Power zu meistern. Erst eine überstarke Angst schränkt das Denken und Handeln ein, die Konzentration verringert sich, man neigt zu unüberlegten und panischen Kurzschlussreaktionen.

Körperliche Reaktion

  • Erregung des autonomen Nervensystems steigt (Freisetzung von Adrenalin und Nor- adrenalin)
  • Schwindel, Benommenheit, leeres Gefühl im Kopf
  • Taubheit oder Kribbelgefühle ("Parästhesien")
  • Schwächegefühl, "Weiche Knie"
  • Zittern, Beben
  • Schwitzen, Hitzewallungen, Kälteschauer
  • feuchte Hände
  • Erröten
  • Herzrasen und Gefühl von Aussetzern, Herzklopfen, erhöhter Blutdruck
  • Stiche in der Brust
  • Engegefühl im Hals-/Brustbereich
  • Hyperventilation, Atemnot, Erstickungsgefühle
  • flaues Gefühl im Bauch, Magen-Darm-Beschwerden
  • Drang, zur Toilette zu gehen, Durchfall
  • Spannungskopfschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • zittrige Stimme

Gefühle

  • Angst, Furcht, Panik
  • Hilflosigkeit, Ohnmacht
  • Derealisation, Depersonalisation (Unwirklichkeitsgefühle)

Ausgelöste Gedanken

  • "ich werde gleich sterben"
  • "ich halte es nicht mehr aus"
  • "ich werde sicher verrückt"
  • "ich verliere die Kontrolle"
  • "ohne Hilfe eines Arztes bin ich aufgeschmissen"

Verhalten

  • Anrufen des Notdienstes/Notarztes
  • Flucht aus der beängstigenden Situation
  • Vermeiden von Angstauslösern

Partnerseiten

Heilpraktiker Lübben

Neuigkeiten

12.01.2011
Das völlig neu überarbeitete Design ist online!

Anzeige